Objekt des Monats


Zurück zur Startseite, Kontakt
Zum Archiv

Schwester Agnes, nicht nur ein 90cm Puppenkind


Schwester Agnes" ein 90cm großes Puppenkind welches die Schwesterntracht wie diese bis in die 1970 Jahre des 20. Jahrhunderts in der DDR gebräuchlich war. Diese Schwesterntracht ist eine Einzelanfertigung. Die Puppe wurde einer Gemeindeschwester 1975 von Ihrer Familie und den von Ihr über viele Jahre betreuten Patienten geschenkt. Diese Unikat kam 2017 in unser Museum. Sie ist eine Bereicherung der Sammlung des DDR Spielzeugmuseum Greiz bei den 90cm Puppen welche bestimmte zeittypische Bilder darstellen. So haben wir als Bsp. einen Jungpionier. Unserer Schwester Agnes ist auch eine Hommage an die unvergessene Agnes Kraus, eine bekannte und beliebte Schauspielerin der DDR. Sie setzte den Gemeindeschwestern der DDR ein filmisches Denkmal als "Schwester Agnes" im gleichnamigen DEFA Spielfilm.