Objekt des Monats


Zurück zur Startseite, Kontakt
Zum Archiv

Unser Sandmännchen - Traumbringer von Generationen von Kindern


Seit ich denken kann hat mich das Sandmännchen und das allseits bekannte Lied des Sandmännchen begleitet. Dieses Jahr wird unser Sandmännchen 60 Jahre alt. Es war am 22.11 1959 als der erste Abendgruß um 18.55 Uhr vom Deutschen Fernsehfunk (DFF), dem späteren Fernsehen der DDR, gesendet wurde. Auch sah das Sandmännchen noch nicht so aus wie wir es heute kennen. Ich selbst kenne die ersten Sandmännchen Folgen nur von Wiederholungen. Da ich 1962 geboren bin, kenne ich das Sandmännchen seit meinem dritten Lebensjahr, von da an begleitet es mich durch meine Kindheit. Seit 1960 gibt es "Unser Sandmännchen" als Puppe. Das Licht der Welt erblickte das Sandmännchen in einigen Betrieben welche Puppen fertigten und fertigen in Thüringen. Die bekannteste Stadt dürfte die "Spielzeugstadt" Sonneberg im Thüringer Spielzeugwinkel sein. In rund 60 Jahren hat es das Sandmännchen als Puppen von 10 cm bis zum 60 cm großen Laufsandmann aus der Firma ARI gegeben. Viel der Sandmännchenpuppen kamen von "Sonni". Nicht zu vergessen die vielen Sandmännchenfiguren welche es als Figur für die Brottasche oder die vielen Nachttisch- und anderen Lampen gegeben hat. Vor einige Zeit kam sogar eine Puppe des "Westsandmännchens" zu uns. Das DDR Spielzeugmuseum Museum verfügt über eine recht ansehnlich Sammlung an Sandmännchen Memorabilien von Puppe über Figuren bis hin zu Büchern und Postkarten sowie vieles andere. Alles hier aufzuführen würde den Rahmen sprengen.