Ausstellungen bei welchen wir mit Exponatenen vertreten waren
oder welche wir selbst gestaltet haben.


Zurück zur Startseite

Wenn Sie uns besuchen möchten rufen Sie uns unter 0151-12346501 an.
Sie können uns auch schreiben unter Kontakt oder direkt: Ramona & Andreas Reißmann, Franz-Feustel-Straße 12, 07973 Greiz. Es ist ein Hobby und soll es auch bleiben.

Ein kleiner Film über das DDR Spielzeugmuseum Greiz.

Besuche sind bis auf weiteres nur sehr eingeschränkt möglich, durch Umbau verlieren wir einen Teil unserer bisherigen Ausstellungsfläche.
Wir suche neue Räumlichkeiten günstig oder kostenfrei in Greiz oder Umgebung



Events 2018

Weihnachtliche Impressionen 2018


Kommen und sich verzaubern lassen

Nun ist es soweit. Wie bereits im Bericht über sie diesjährige Sommerausstellung im Stadt- und Dampfmaschinenmuseum Werdau angekündigt. Eröffnete am 01.12.2018 die diesjährige Weihnachstausstellung unter dem Motto: "Kommen und sich verzaubern lassen". Ein Ausstellungsraum widmet sich in diesem Jahr einmal eine ganz besonderen "Weihnachtsgeschichte", dem Polar Express. Der Polar Express mach dem gleichnamigen Kinderbuch von Chris Van Allsburg. Im Dezember 2004 hatte der Film in den Kinos Premiere. Zur selben Zeit brachte die amerikanische Firma Lionel, ein namhafter Hersteller von Modelleisenbahnen in der Spur 0 zum Weihnachtsfest einen Zug heraus. Ein Jahr später, im Dezember kam der Film auf DVD. Es ist eine große Spur 0 Anlage aufgebaut welche zum Thema Polar Express, Weihnachten, Nordpol und Winter passt. In Vitrien sind die verschiedensten Stücke zum Thema Polar Express zusammen getragen. Am 8/9.12 2018 und im neuen Jahr am 5/6.01. 2019 finden Fahrtage statt. Da besteht die Möglichkeit Informationen zu PE aus ersten Hand zu bekommen. Letztmalig am 27.01.2019 unter dem Motto "Der Polar Express verabschiedet sich". Nun reisen Sie mit dem Polar Express in eine Welt welche alle verzaubert, tauchen sie ein in eine weihnachtliche Welt.


Wir spielen Erwachsensein - die Welt der Maxispielzeuge

Am 20.05.2018 eröffnete im Heimat- & Dampfmaschinenmuseum Werdau/Sa die alljährliche Sommerausstellung welche in diesem Jahr unter dem Motto: " Wir spielen Erwachsensein - die Welt der Maxispielzeuge ". Für diese wunderbare Sonderausstellung stellte das DDR Spielzeugmuseum Greiz eine schönes Auswahl an Groß- und Draußenspielzeugen aus der DDR aus seinem umfangreichen Sammlungsbestand bereit. Darunter werden erstmalig der Öffentlichkeit Exponate gezeigt welche bis jetzt noch nicht oder äußerst selten ausgestellt werden - darunter unserr "Schwester Agnes" ein 90cm großes Puppenkind welches die Schwesterntracht wie diese bis in die 1970 Jahre des 20. Jahrhunderts bei den Gemeindeschwestern in der DDR gebräuchlich war. Dazu gesellten sich heute schon fast Legenden wie das "Raketendreirad" von 1965, Tretroller und vieles andere womit Kinder in der DDR draußen oder im Kindergarten spielten, so die Welt der Erwachsenen im Spiel nachzuahmen. Viele dieser Exponate weckten bei den Besuchern die Erinnerungen an ihre eigene Kindheit welche wieder lebendig wurde. Die Ausstellung ist noch bis zum 23.09.2018 geöffnet. In diesem Jahr planen wir noch eine besondere Weihnachtsausstellung - psst mehr wird noch nicht verraten, lassen Sie sich überraschen.


Archiv 2017
Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014
Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011
Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008
Archiv 2007 Archiv 2006 Archiv 2005